Nacht der Kirchen Hamburg
in diesem Jahr als Film!

Film ab …

… eine Nacht der Kirchen Tour mit filmischen Ein- und Ausblicken an besonderen kirchlichen Orten und mit Menschen, die erzählen, wie sie “den Himmel berühren”. Moderation: Daniel Kaiser von NDR 90,3, dazu viel Musik.

Nacht der Kirchen – in diesem Jahr als Film!

Filmpremiere im Open-Air-Sommerkino der Stiftung Alsterdorf:
5. September 21 Uhr, Marktplatz Alsterdorf, Eintritt frei, mit Gebärdensprache, Einlass ab 20 Uhr.

Der Film auch in der App “Kirchennacht”

Veranstaltungsorte, Kirchen, Karten, Alsterschiffe, Künstler sowie das gesamte Programm an einem Ort.
Künstler-Auswahl, Social Media Zugänge, Videos, Fotos. Die nahegelegenen Kirchen auf einen Blick. Direkt-Verlinkung zur Navigation. Alle Informationen zur Veranstaltung immer dabei – und im Dunkeln lesbar. 

HOL’ DIR DIE APP!
Mehr als 100 Veranstaltungsorte

Im nächsten Jahr zeigen sich unsere Kirchen wieder von ihrer schönsten Seite

Dann möchten Euch wieder den Weg in unsere Kirchen zeigen. Die Programme der Gemeinden, die Künstler, die höchsten Türme und die tiefsten Geheimnisse. Ob Ihr Euch nach Stadtteilen orientiert, nach Musikwünschen oder nach Eurer Lieblingskirche – wir werden Euch helfen sie einfach zu finden.

Was wir erreichen möchten

Eine Nacht berührender Augenblicke, inspirierender Begegnungen, erhebender Momente. Kirche mit Spaß und Leichtigkeit erleben und einen Segen mit in die Nacht nehmen. Dafür veranstalten christliche Gemeinen in Hamburg gemeinsam ein Fest:  evangelische, katholische, orthodoxe, reformierte, freikirchliche und fremdsprachige Gemeinden.

Häufige Fragen

Sind die Programme kostenlos? Alle Angebote im Programmheft sind kostenlos. Nur in seltenen Ausnahmen werden Spenden erbeten. Auch die Fahrten mit den Alsterschiffen sowie die im Programmheft genannten Sonderbusse z. B. ab Hauptkirche St. Katharinen sind kostenlos.

Noch Fragen?

Hauptkirche St. Petri

St. Marien Dom

Hauptkirche St. Katharinen

Entdecke die Räume

Wenn die Mauern erzählen könnten – welche Geschichten bewahren sie? Spüre den Atem der Geschichte und die Gegenwart des Heiligen. Nimm Deinen Segen mit in die Nacht.

Hauptkirche St. Jacobi

St. Jacobi ging aus einer Kapelle an einem Jakobsweg hervor. Deshalb wurde sie dem Apostel Jakobus geweiht. Sie liegt zwischen Mönckebergstraße und Steinstraße und beherbergt eine der schönsten Arp Schnitger Orgeln.

St. Jacobi

Kirche der Stille

Die kleine, neugotische Christophorus-Kirche  in der Helenenstraße mitten in Altona ist eine Meditationskirche, Besucher sitzen meist auf Sitzkissen oder Fußbänken, statt Predigt wird gesungen oder geschwiegen.

Kirche der Stille

Friedenskirche Eilbek

Die Kirchengemeinde Eilbek zeigt alljährlich in der Nacht der Kirchen wie auch abseits der Innenstadt mit attraktiven Programmen und aktiver Werbung auf vielen Kanälen neue Gäste gewonnen und begeistert werrden können.

Kirche Eilbek

130

Kirchen

658

Veranstaltungen

763

Stunden Programm

Blog

Die nächste Nacht der Kirchen Hamburg startet am 05. September 2020 um 19 Uhr. Das Planungsbüro berät Gemeinden, plant eigene Projekte, sucht neue Kooperationen und fördert junge Talente.

Nacht der Kirchen – in diesem Jahr als Film!

Der Trailer ist fertig! Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hatte die Projektleitung beschlossen, die diesjährige Nacht der Kirchen Hamburg am 5. September 2020 in anderer Form zu begehen und so eine[…]

Weiterlesen
0

Digitale Kirche – Hype oder Zukunft? Livestream

Hier könnt Ihr Euch den Livestream aus der Kirche St. Petri Altona ansehen: Talkshow: Interaktive Kirche – Hype oder Zukunft? In der St. Petri Kirche Altona geht es um die[…]

Weiterlesen
0

Wir danken

Wir danken allen Künstlern und den folgenden Firmen:Alstertouristik | BallinStadt | Barrierefreies Hamburg e.V. | Chocoversum | Brot für die Welt | Cobra Sound Light | Deichtorhallen | Deutsches Schauspielhaus[…]

Weiterlesen
0

Unsere Unterstützer

Die Nacht der Kirchen wird finanziert durch den Kirchenkreisverband Hamburg und das Erzbistum Hamburg. Weitere maßgebliche Unterstützer sind: